Wenn Arnie einen Panzer hat, will ich auch einen!

Der wird nicht in der Ecke rumstehen wie der Tennisschläger, die Golfausrüstung, das Klavier, die Gitarre und die Stricknadeln. Ehrlich!

0

Machen wir uns nichts vor – es gibt Dinge, auf die man sehr gut verzichten kann und es gibt Dinge, die der Mann von Welt, so er sich denn dafür hält, einfach haben muss. Dazu gehören nicht nur lauter Kerben im Bettpfosten (der ein oder andere hat ja tatsächlich einen Bieber im Haus) oder der Nachweis, dass man sich schon die ganze Rote Liste der bedrohten Tierarten rauf und runter gegessen hat. Nein, das Inventar des echten Kerls ist erst komplett, wenn er etwas hat, dass die Spreu vom Weizen, die Amateure von den Profis trennt: einen Panzer!

Ein Panzer macht nicht nur schwer Eindruck auf dem Baumarktparkplatz oder an der Zapfsäule. So ein gepanzertes Kettenfahrzeug ist enorm praktisch – man kann damit nicht nur vor Kugeln sicher durch die Fußgängerzone cruisen oder Dinge mit der Kanone in tausend Stücke ballern, man kann damit auch Sachen zerschmettern, zertrümmern und zu Klump fahren.

Und wer will das bitte nicht?

Aus Gründen der Transparenz muss der Autor dieser Zeilen zugeben, dass er zum 30. von seiner damaligen Freundin eine Stunde auf einem Panzerspaßfahrgeländedingsbums irgendwo in den blühenden Landschaften der neuen Bundesländer geschenkt bekam… und den Gutschein nicht eingelöst hat. Stattdessen ist er lieber mit ihr nach Paris gefahren. Ähem.

Aber es geht hier ja auch nicht um mich, sondern um echte Kerle. Echte Kerle wie Arnie.

Aber Paris war auch schön. Ehrlich.


(Kein herrlich beklopptes Video im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)

Man kann sogar einen Tag mit Arnold und diesem Panzer gewinnen, an dem man all die coolen Sachen wie pumpen, Zigarren rauchen und Dinge zu Klump fahren zusammen machen kann. Und angeblich unterstützt man dabei irgendeine gute Sache, aber das dürfte kaum jemanden interessieren.

2014-03-13_arnie_tank

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here