Märchen haben ja immer etwas beruhigend altmodisches an sich. Sie sind meist ruhig und eher gemächlich erzählt und sehr vorhersehbar.

Hier passiert eigentlich nichts, was einen irgendwie überraschen könnte. Alle Rollen hat man vorher schonmal gesehen, es sind Variationen eines Themas.

Wenn Märchen eines nicht sind, dann ja wohl bizarr und überdreht, oder?

Tja…

Princess Betty sleeps in a narcoleptic stupor. The king appeals to his subjects to wake her. A worthy Prince Charles lookalike has to leave his royal suburb to save the princess, but will Betty be wakened with just a kiss?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Sleeping Betty ist ein märchenhafter Kurzfilm von Claude Cloutier und beweist, dass aus Kanada auch herrlicher Unfug kommen kann.
Aber dazu später mehr…

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein