Ein ganz normaler Tag

2

Gerade in Zeiten des Aufruhrs und der allgemeinen Verunsicherung ist es wichtig, die Ruhe zu bewahren. Während um mich herum also ein geschäftiges Gewusel herrscht und sich alles darum dreht, möglichst perfekte Feiertage zu verbringen, versuche ich dem Ganzen Irrsinn etwas entgegenzusetzen, das für mich eher ungewöhnlich ist: Gelassenheit.

Gerade jetzt, wo alles wie berauscht einem vordefinierten Höhepunkt entgegenjagt, muss man mit Ruhe und Umsicht reagieren, um nicht unter die Räder oder die Schlittenkufen zu geraten.
Inmitten all dieses Weihnachtsrausches muss man sich ein Stück Normalität bewahren, um nicht im Strudel aus Dekoration und Erwartungen seine Würde zu verlieren.
Und was könnte es Normaleres geben, als zu grillen?

2009-12-24_grill

Jedoch möchte ich jetzt niemandem die Feiertage vermiesen. Solltet Ihr zu den Leuten gehören, die Weihnachten den Regeln entsprechend feiern, ist das hier für euch:

Frohe Weihnachten!

:-)

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here