Kurze Hosen. Aus Fleisch!

Der Frühling kommt bestimmt.

9

Den vom Glück begünstigten Menschen, die hier bereits seit längerem mitlesen, dürfte nicht entgangen sein, dass ich eine gewisse Affinität zu tierischen Produkten habe. Darum verwundert es wahrscheinlich auch nicht, wenn ich mich geradezu gezwungen fühle, den folgenden Fund mit meiner verehrten Lesergemeinde zu teilen: Hosen aus Fleisch!

2009-02-03_fleischhose

Die Dinger gibt’s bei Weird Clothing Co. nicht nur zu bestaunen, sondern auch zu kaufen! :-)
Wenn jemand also noch etwas Kleidsames für den Sommer sucht – das wäre mein Vorschlag. Schon alleine die Verpackung ist ja mal der Hammer schlechthin. Einfach nur genial.
Man sollte sich jedoch nicht in die Nähe meines Grills wagen, wenn man dieses geschmackvolle Beinkleid trägt…

9 KOMMENTARE

  1. Ha, was für eine geschmackvolle Geschmacklosigkeit! Birgt leider nur die Gefahr, dass du eine echte Wunde am Körper nicht blickst, aber das sollte es wert sein. ;)
    Vielleicht auch interessant für Fleischer…*träum*

  2. @Chlorine: Ich denke mal, dass das ein vernachlässigbares Problem ist.
    @Peter: Das Mett-Blog hatte ich ja völlig verdrängt! Muss ich gleich mal in die Blogroll packen. Da muss eh noch das ein oder andere Blog nachgetragen werden, dann mach ich gleich noch nen Artikel draus…

  3. @David: Ja, da wär ich sehr vorsichtig. Cave canem!
    @Filzo: Also eigentlich ist es ja auch nur ne Batik-Hose. Sieht jedenfalls stark danach aus. Irgendwo hab ich doch auch noch so ein Shirt rumfliegen…

  4. Wenn dich der Hunger packt, iss deine Klamotten auf?
    Bzw, ich frage mich wie das mit der Reinigung aussieht. Ich bezweifel ja, dass sich das einfach bei Bedarf in die Waschmaschine stecken lässt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here