Fick dich, 2008!

7

Dieses Jahr war schlicht und ergreifend beschissen.
Gut, dass es jetzt gleich vorbei ist.

Wer jetzt einen Jahresrückblick erwartet, den muss ich leider enttäuschen – da wird ein Mantel des Schweigens drübergelegt.
Was aber niemanden daran hindern sollte, in die Kommentare zu schreiben, was in dieser Krawallpublikation dieses Jahr besonders toll oder eher nicht so prall war.

A propos Krawallpublikation – wie mein Zivi Uwe entdeckt hat, ist dieses Blog ja für alle Altersstufen geeignet. Irgendwie fühl ich mich falsch verstanden. Liegt bestimmt dran, dass diese elende Maschine kein Deutsch versteht.. ;-)

Jetzt hab ich’s ja gleich hinter mir.
Ich wünsch euch allen einen guten Rutsch!

7 KOMMENTARE

  1. Ha, ich habe schon mit dem Löschzeigefinger gezuckt, als ich „Fick dich..“ in der E-Mail Benachrichtigung gelesen hab, dachte schon da wollte sich wieder jemand für seinen Lieblingsfilm stark machen :D

    Einen guten Rutsch, aber nicht übertreiben, Sie wissen ja, da macht man die Hose nur kaputt (Wir erinnern uns an die blaue Hose!) und vielleicht tut man sich auch noch arg weh!

    Vielleicht solltest du so nett sein und ein Denkfabrik-G-Rated-Script für Greasemonkey erstellen, das filtert dann alle bösen Wörter, Artikel, Bilder, Meinungen raus und am Ende bist du dann wirklich „für alle“ geeignet ;)

  2. Was denkst du denn, dass diese Leute, die dann meistens noch auf der Suche nach Antworten oder kostenlosen Streams sind, friedlich abrauschen? Haaa, die werfen ihre Argumente auf.. einem arg niedrigen Niveau in den Raum ;)
    Wär eventuell eine frische Idee für eine Beitragsreihe

  3. Allein schon für dieses schmucke Wort, das die ganze Beitragsreihe an Wortgewandtheit übertreffen wird: ich werde sehen, was zu machen ist

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here