Reich! Ich bin Reich!

10

500 Euro vom Staat? Eventuell? Drauf geschissen!

In solch mickrigen Dimensionen zu denken, ist für mich demnächst überhaupt nicht mehr von Belang. Warum sollte ich mich auch mit solchen Kleinigkeiten aufhalten, wenn ich doch demnächst so viel mehr zur Verfügung haben kann?!

Ich jedenfalls plädiere dafür, sämtliche Vollmachten über die Zukunft der internationalen Finanzmärkte in Zukunft den xkcd-Machern zu übertragen. Sollte sich deren heutige Vision realisiern, so wäre ich in Zukunft stinkreich!

Meine 500 mageren Euro würde ich dann gegebenenfalls gegen idiotische Gefälligkeiten hier versteigern.
Was würdet Ihr denn
a) für die 500 Piepen tun und
b) damit machen?

Überrascht mich. Oder besser: Schockiert mich! :-)

10 KOMMENTARE

  1. Kaffee? Hm. Ich hätte mir jetzt was Spektakuläreres gewünscht. Obwohl… Wie bist du wohl drauf, wenn du innerhalb einer Woche 500 Euro an Kaffee versäufst? So wie das Eichhörnchen in „Ab durch die Hecke“? ;-)

  2. Das schafft Zottel ganz easy…er geht zu Starbucks.

    a) Für die 500 Ocken würde ich mich bei eben genanntem Verein in die Schlange stellen und wenn ich dran bin Leitungswasser bestellen.
    b) MIt den 500 Ocken würde ich…jemanden dafür bezahlen, es mir gleich zu tun.

  3. 1 kaffe in der mensa = 1 Euro => 500 Kaffee
    500 Kaffee / 7 Tage = 71,43 Kaffee pro Tag / 24 h = 2,98 Kaffee pro Stunde
    also 3 kaffee pro stunde sollten doch durchaus konsumierbar sein
    und das mit den 24 stunden kommt auch hin denn bei 14 Litern Kaffee am Tag braucht man glaub ich keinen Schlaf mehr…
    und man soll schließlich viel trinken!
    außerdem ist kaffee gut gegen alzheimer!

  4. @Chlorine: Stimmt, da wär er die Piepen in Rekordzeit los. Wobei – wie teuer ist denn da ne Tasse normaler Kaffee? War noch nie in so’ner Filiale drin.
    @zottel: Da haste ja ordentlich was vor. Testament schon gemacht?

  5. @el-chefe: Willst du dort einen stinknormalen Kaffee trinken, bist du ebenfalls ein Outlaw…habe ich gehört. Ohne die 500 Ocken bekommst du mich auch nicht in so einen Tempel.

  6. @Chlorine: Bei mir scheitert’s schon daran, dass ich weder den Geruch von Kaffee noch den Geschmack mag. Ich vertrage das Zeug noch nichtmals. Ich gehöre also nicht zur Risikogruppe, die Gefahr läuft, da ihr Geld zu verlieren. :-)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here