Seltsam. Hat einer/eine von euch auch schonmal ne Mail von Linklift bekommen, in der gefragt wird, ob man nicht auf dem Blog Werbung platzieren dürfe?
Geht’s denen so schlecht, dass die jetzt schon bei kleinen Krawall-Blogs hausieren gehen?
Ich werd mal gucken – vielleicht nehm ich ja das Rückrufangebot mal an und lass mir einfach mal was erzählen… ;-)

7 Kommentare

  1. Werbung in Blogs ist doch ein heißes Eisen. Und Du hast das böse Wort gesagt! Da wird man so schnell gesteinigt. Allerdings nicht von mir.

  2. Haben die Linklifter denn auch ein Angebot mitgeschickt, oder „verdienst“ man nur Geld wenn 1. jemand auf den Banner clickt, 2. sich anmeldet, 3. 400 Euro für irgendeinen Wahnsinn aufgibt, 5. persönliche Daten für Werbetreibende und Produktinformationen preisgibt??

    Ich habe grundsätzlich nichts gegen Werbung in Blogs, solange es nicht ausartet ;)

  3. @pEtEr: Hab mich da eigentlich nicht weiter drum gekümmert, weil’s mich nicht wirklich interessiert. Aber ein konkretes Angebot war in der Mail jedenfalls nicht. Da müsste ich dann schon noch Kontakt aufnehmen…

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein