Foto: Paris. Das übliche Bild.

1

So viel hat sich seit ’99 nun nicht getan. Seit ich das letzte Mal da war ist es ja jetzt nun schon einige Zeit her gewesen, aber irgendwie fühlte sich die Stadt dann doch nicht fremd an. Alles wirkte irgendwie vertraut. Das ist jetzt keineswegs negativ gemeint – ich mag es, wenn ich irgendwo nach langer Zeit hinkomme und trotzdem das Gefühl habe, nicht ganz fremd und völlig aufgeschmissen zu sein.

Das Wetter war aufgrund permanenten Nieselregens leider nicht sehr fotofreundlich, aber das ein oder andere Mal hat der Zeigefinger dann doch gezuckt. Mal sehen, vielleicht reich ich in den nächsten Tagen ja noch ein paar Fotos hinterher.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here