Als jemand, der das heutzutage immer seltenere Glück hatte, mit Eltern aufzuwachsen, bei denen fast schon bis zur Klischeevollerfüllung alles in Ordnung war (und immer noch ist), ist es ein bisschen schwierig, sich vorzustellen, wie es so ist, wenn es ganz anders läuft.

Wie ist es zum Beispiel, wenn man irgendwann rauskriegt, dass man adoptiert wurde? Oder wenn einem das vielleicht schon von Anfang an klar ist? Wenn man weiß, dass man weggegeben wurde. Dass man vielleicht nie gewollt war?

Hakt man das für immer ab? Sucht man den Kontakt? Jetzt mal vorausgesetzt, dass man überhaupt rauskriegt, wo die Erzeuger zu finden sind und überhaupt noch leben…

Und dann muss man sich erstmal trauen.

Seeking answers, a young woman meets her biological mother who gave her up as a child.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Like Waves ist ein Kurzfilm von Miles Berkley-Smith.

(via https://filmshortage.com/dailyshortpicks/like-waves/)

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein