Kinder müssen ab und an gelüftet werden. Und was eignet sich besser dazu als ein schöner großer Wald?

Aber man muss auch realistisch bleiben. Wir haben zwar echt viel Grün vor der Haustür und somit direkt vor der Nase, nur muss man die auch mal rausstecken. Und damit sind wir beim großen Problem: Ich bin stinkfaul. Sagen wir mal, man könnte öfter rausgehen als wir das tun.

Was ist nun also dagegen einzuwenden, wenn ein Haufen Jugendlicher aus freien Stücken in den Wald zieht, um ein bisschen Spaß zu haben? Nun ja, es wäre schon mal nicht schlecht, wenn sie sich nicht wie totale Kernasis benehmen würden.

Aber Mutter Natur hält glücklicherweise für jeden, der so sehr darum bettelt, eine ganz spezielle Lektion bereit.

Blender Studio’s 13th open movie is an 80’s-inspired horror comedy, set in Britain: When a group of rowdy teenagers trek into an isolated forest, they discover peaceful mushroom creatures that turn out to be an unexpected force of nature.

Sprite Fright ist ein Kurzfilm von Matthew Luhn und Hjalti Hjalmarsson. Hjalti ist übrigens auch verantwortlich für den gnadenlos guten Kurzfilm Coffee Run. (Anguckbefehl!)

(via https://www.langweiledich.net/animierter-kurzfilm-sprite-fright/)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here