Im Leben würden wir da nicht mitmachen, das war uns von Anfang an klar. Hamsterkäufe – was für Schwachmaten machen bei sowas bitte mit? Jedenfalls genug, um zum Teil für leergefegte Regale zu sorgen.

Backen? Nee, keine Hefe mehr da. Nudeln kochen? Öhm, nur noch die teuersten im Regal. Kacken? Die würden doch nicht… Doch. Sie würden. Und sie haben auch. Alles weg. Ratzekahl.

Auf ebay gab es allen Ernstes Packungen mit 20 Rollen in den beendeten Auktionen, die für 120 Euro übern Tisch gegangen sind. Dann doch lieber Kärcher.

Zum Glück ist das Thema vorerst abgehakt und mittlerweile kann man ja auch wieder drüber lachen, aber trotzdem ließ sich nur eines feststellen, das aber mit Gewissheit: Alle bekloppt geworden. Aber eben nicht nur hier und jetzt, sondern schon immer und überall. Man blicke nur zurück ins Jahr 1973, als Johnny Carson einen halbgaren Gag gemacht hat. Nicht ahnend, was das für Folgen haben würde…

In 1973, the host of the Tonight Show, Johnny Carson, made a joke that toilet paper was going Out of Stock. By the next day, stores across the country were completely sold out. This is the story of the first day of the crisis.

Out of Stock ist ein Kurzfilm von Bryan Taira.

(via https://filmshortage.com/dailyshortpicks/out-of-stock/)

1 KOMMENTAR

  1. […] dass es in den USA bereits mal vor Corona eine Toilettenpapier-Knappheit gab? Der Kurzfilm „Out of Stock“ thematisiert diese skurrile Situation aus den frühen 70er […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here