Immer am Wochenende (Bleiben wir realistisch: soweit möglich.) gibt es hier einen Sammelpost mit allem, was es nicht zu einem eigenen Artikel gebracht hat. Das ist mal mehr, mal weniger. Mal gucken, wie’s klappt.

Night into Day: The Beauty of SpaceX Rockets in Ultra Slow Motion – Koyaanisqatsi inspired trailer

In this Koyaanisqatsi inspired trailer, two filmmakers use autonomous cameras placed at SpaceX launchpads to show the stunning and arresting beauty of our grand adventure to space.

(via https://www.mindsdelight.de/2019/06/night-into-day-the-beauty-of-spacex-rockets-in-ultra-slow-motion/)




Rassisten ohne Grenzen

Mal wieder voll auf die Zwölf vom Bohemian Browser Ballett.

Ausländer verhindern, Fluchtursachen bekämpfen. Unterstützt Rassisten ohne Grenzen. Die Inititative „Rassisten ohne Grenzen“ bekämpft Ausländer dort, wo sie entstehen. Mit der Errichtung von Brunnen, dem Aufbau von Infrastruktur und Bildungseinrichtungen will das Projekt den Flüchtlingen in Afrika Anreize nehmen, nach Deutschland auszuwandern. Rassisten ohne Grenzen ist ein Projekt von Menschen, die ihren Fremdenhass konstruktiv umsetzen.


Spoon

Not all childhood memories are nice. Some of them reach out to the present, no matter how much time has passed.


Fender Pedals

Werbung, ja ja. Aber verdammt gut gemacht.

Get your fav bowl of cereal and saddle up as we follow along on our hero’s quest for the coveted Fender Pedals!


-N- Uprising HDR

„-N- Uprising“ is an experimental video that evokes the cycles of nature. The video highlights several species of insects and flowers on colored backgrounds. For 7 months, I observed insects and mainly the butterfly cycle where we see the caterpillar turn into chrysalis and then the butterfly out of the chrysalis. The Insect videos were filmed in 8K with camera RED Helium 8K. The flower outbreaks are an assemblage of hundreds of 5K photos that have been made on a regular interval.


Kishi Bashi – Violin Tsunami

Animated music video for ‚Violin Tsunami‘ by Kishi Bashi comprised of hand painted watercolor elements.


Seeker Lover Keeper – WILD SEEDS starring Yael Stone


Dating in the Multiverse

A romantic sci-fi comedy about finding „the one“.


Vorheriger ArtikelFoto: Düsteres Collosseum
Nächster ArtikelKurzfilm: WHAM
el flojo
Ruhrpottjunge im Rheinland. Gewaltbereiter Pazifist. Entspannter Choleriker. Freund des gepflegten Kurzfilms und sinnvoll aneinandergereihter Buchstaben. Macht den Scheiß hier seit 2000 und denkt nicht daran, es bleiben zu lassen. Warum auch? Ach ja, der Name. Kommt aus dem Spanischen, bedeutet soviel wie "der Faule" und spricht sich el flocho.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here