Nachbarn sind eine Spezies für sich. Und so macht man sich vielleicht auch nicht unbedingt direkt Gedanken, wenn der neue Nachbar ein bisschen schräg oder schrullig daher kommen mag. Dann isser eben so. Jede Jeck es anders. Außerdem muss er ich sich ja auch erstmal an alles gewöhnen und vielleicht auch noch ein bisschen auftauen, dann wird das schon noch was.

Und das macht er auch. Er guckt sich alles ziemlich genau an und legt ein Interesse an Details an den Tag, das vielleicht ein bisschen auffallen würde, wenn wir es denn mitbekämen. Tun wir aber nicht.

Und so gehen die Dinge ihren Lauf und es kommt, wie es in einer guten Nachbarschaft sein sollte. Man kann sich auf den anderen verlassen, ohne dass groß drüber geredet wird.

A mysterious old man is moving into the abandoned apartment next to Sara. Someone is now in trouble. Destiny is no matter of chance.

Skickelsen ist ein Kurzfilm von Jonas Gramming.

(via filmshortage.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here