Kleine Kinder – und nicht nur die – brauchen vor allem zwei Dinge im Leben: Mama und Papa. Aber es geht selbstverständlich auch ohne. Das ist nicht immer schön oder gut, funktioniert aber. Wölfe sind ja sehr beliebt, wenn es darum geht eine Interspezies-Patchworkfamilie aufzuziehen. 

Von daher ist es durchaus elementarer Bestandteil unseres Plan B, dass wir hier an den Waldrand gezogen sind. Wenn wir mit den Terror Twins einfach nicht mehr klarkommen sollten, kann einfach das Rudel Wölfe übernehmen, dass sich bis dahin hoffentlich noch in der Wahner Heide ansiedeln wird.

Besuchszeiten auszuhandeln dürfte wohl ein bisschen schwierig werden, aber das lässt sich sicher mit ein paar Schafen regeln.

Wolves make the best parents

The Cub ist ein Kurzfilm von Riley Stearns.

Ich hab keine Ahnung, warum ich den hier nie gezeigt habe. Er fiel mir nur direkt wieder ein, als ich den letzten Kurzfilm hier verbloggt habe:

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here