Väter und Söhne haben keine Garantie auf eine harmonische Beziehung. Je ähnlicher sie sich sind, umso schneller und heftiger kann alles explodieren.

Aber es muss ja nicht so sein. Manchmal ist das Bild, das man vorgelebt bekommt, so abschreckend, dass es nur in die andere Richtung gehen kann. Man will nicht so werden, nein, niemals. Und man wird auch nicht so werden, unter keinen Umständen.

Und doch kommt man nie völlig voneinander los. Zu eng ist man doch aneinander gebunden, die Leben trotz all der Entfernung und trotz all der Jahre zu sehr miteinander verstrickt und verwoben.

Was macht man beim Zusammentreffen, von dem man weiß, dass es das Letzte sein wird? Ziehen sich die Maschen wieder enger zusammen oder kappt man auch die letzte Schnur und kommt endgültig frei?

After being estranged for over 20 years, a young man confronts his terminally ill father, a former drug addict, who lies dying in the hospital.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deadbeat ist ein Kurzfilm von Jesse R. Tendler.

(via filmshortage.com)

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein