Viel besser kann man ein grandioses Album eigentlich gar nicht eröffnen.
Nach all den Jahren immer noch Pflichtprogramm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here