Wenn ihr noch länger vor dem Fernseher sitzt, kriegt ihr eckige Augen!

Kommt das irgendwem bekannt vor? Ja, dürften viele von uns schon mal gehört aben, oder? Und? Hat irgendjemand wirklich eckige Augen von zuviel Zeit vor der Glotze bekommen? Nee, eher nicht.

War genau so ne Luftnummer wie die Haare, die uns trotz Dauerwichsens nicht auf den Handflächen gewachsen sind. Blind geworden ist davon meines Wissens auch niemand, den ich kenne. Lange Nase vom Lügen? Ach, hau ab. Und nein, das Gesicht bleibt auch nicht so, wenn ich die Grimasse ein paar Mal zu oft mache.

Aber… was, wenn wir einfach nur Glück hatten? Was, wenn auch unsere Freunde und die anderen Menschen, die wir so kennen, auch alle nur Glpck hatten? Ganz viel davon.

Vielleicht gibt oder gab es die Kinder ja doch, denen das alles passiert ist. Vielleicht sind die irgendwo da draußen, sind mittlerweile erwachsen geworden und leben mit den Konsequenzen.

Cautionary Tales ist ein Kurzfilm von Luke Taylor und Chris Barrett.

➔ cautionary-tales.co.uk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here