Das zurückliegende Jahr hat sich der vorherrschenden Meinung nach angefühlt wie eine Schlacht. Eine äußerst verlustreiche Schlacht. Der Kalender 2016 ist ein Schlachtfeld.

Und was macht man am besten mit Schlachtfeldern? Man meidet sie oder – wenn man sich schon auf einem wiederfindet – man verpisst sich ganz schnell und rennt so schnell und so weit weg, wie man nur irgendwie kann.

Fahnenflucht? Kommt mir nicht mit dem Scheiß. Jeder macht mal Fehler und wer durch eigene Blödheit, falsche Versprechungen oder sonstige widrige Umstände in einer Schlacht landet, der tut gut daran eben diese auf schnellsten Wege zu verlassen.

Wie diese beiden Soldaten im heutigen Kurzfilm. Und so wie wir alle, die wir jetzt mit Riesenschritten auf dem Weg ins hoffentlich rettende Jahr 2017 sind, suchen die beiden ihr Heil abseits des Schlachtfelds.

Cadenza ist ein Kurzfilm von Evan Ari Kelman, der hier nicht zum ersten Mal auftaucht.

(via filmshortage.com)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here