Böse Geister und Monster sind Hirngespinste? Kann man so oder so sehen. Die Vernunft lehrt uns ja eigentlich, dass es so ist. Gespenster und derlei Getier sind nichts als ausgemachter Mumpitz. Dürfte doch eigentlich jedem klar sein.

Warum also sollte man nachts draußen Angst haben, wenn man mal wieder alleine durch die Gassen spaziert? Und vor allem wovor? Irgendwelche Legenden und Schauergeschichten sind da der falsche Berater, denn die sind oftmals in den entscheidenden Details nicht sehr zuverlässig und verdrehen teils wichtige Dinge.

Und auf die Details kommt es nunmal an.

[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

Ghoster ist ein Kurzfilm von Toby Meakins, von dem ich hier aus gutem Grund schon mehrfach was gezeigt habe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here