Ist man nur ein Kleiner und will oder muss es mit einem der Großen aufnehmen, braucht man einen guten Trick, will man überhaupt eine Chance haben und nicht direkt auf die Bretter gehen. David hatte diese ausgefuchste Nummer mit seiner Steinschleuder, auf die der große Brocken nicht gefasst war.

Und du? Wie sieht’s aus?

Oft hilft es, sich mit anderen zusammenzutun. Man ist vielleicht immer noch kleiner und schwächer, aber immerhin nicht mehr alleine. Und vor allem kommt man viel schneller auf eine zündende Idee, wenn man die richtigen Köpfe zusammensteckt.

In der Gruppe geht was. Gut, vielleicht ist das nicht immer ganz legal. Nein, eigentlich ist es das von vorne bis hinten nicht, aber solange es zielführend ist, interessiert uns das nicht weiter.
Was macht man also, wenn man sich zum Ziel gesetzt hat, einen Streit vom Zaun zu brechen und einem der Großen ordentlich ans Bein zu pissen?

Man lässt sich eine richtig bekloppte Nummer einfallen, die einfach funktionieren muss.

Wie jetzt? Das würde im echten Leben nie auch nur fünf Minuten klappen? Hm. Mag vielleicht sein, ja, aber es gibt einen wunderbar kauzigen Kurzfilm ab, der Spaß macht.

[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

Nicht nur der Himmel ist blau ist ein Kurzfilm von Erik Schmitt, vom dem ich hier auch schon den fürchterlich tollen Kurzfilm Nashorn im Galopp gezeigt habe.


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Blair Fraser. Lizenz: CC0 1.0. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here