LinkTipp: kurzundgut.ch – ein Kurzfilm-Blog für die Schule

Sollen die Blagen jetzt auch noch Kurzfilme in der Schule gucken? Ich bitte darum!

2

Man kann an so ein Kurzfilmblog ja auf verschiedene Weisen rangehen. Der übliche Ansatz ist wohl, sich den Film ins Blog zu kleben und in drei oder vier Sätzen vorher noch zu erzählen, was drin passieren wird. Finde ich eher nicht so pralle.

Man kann sich den Film reintackern und versuchen, sich irgendwas dazu aus dem Hirn zu ziehen, das einigermaßen passt. So ein Film wirkt und inspiriert ja im besten Fall. Ich versuche es auf die Weise. Ob das klappt – keine Ahnung.

Man kann aber auch hingehen und die ganze Chose auf vernünftige Füße stellen, indem man den Fokus auf die Verwendung der Kurzfilme im Unterricht setzt. Filme gucken war schon damals™ der Hit, als ich noch zur Schule ging. Und vielleicht hätten meine Lehrer ja auch mal sowas zur Hand haben sollen, als immer nur die selbe Kassette mit Mister Bean-Episoden.

Sowas? Ja, Matthias macht sich tatsächlich die Mühe und zieht sich aus den Fantastilliarden an Kurzfilmen die raus, die man im Unterricht einsetzen könnte und bereitet sie dahingehend auf, gibt Denkanstöße und Material an die Hand.

Großartige Idee, ansprechend umgesetzt.

Er hat erst frisch damit angefangen, hört aber hoffentlich so bald nicht auf.

LinkTipp: kurzundgut.ch – ein Kurzfilm-Blog für die Schule

2015-04-14_screenshot_kurzundgut-ch


Titelbild: Link 2. Autor: iconmonstr.com. Lizenz: hier klicken. Danke!

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here