So. Jetzt hatte dieses Blog auch seine 15 Minuten Ruhm. Na ja… fast.

Am Montag hatte ich die Tweets von @TeilerDoehrden über die REWE-Story gesehen und hielt es für eine gute Idee, mir das Ganze hier ins Blog zu kleben, zusammen mit einer kurzen Fortsetzung meines Liebesbriefs an die Bundespolizei von 2008. Mein alter Nachbar @KompaLaw blies das in den Äther und das Resultat seht ihr hier:

2013-03-20_blogstatistik

Das fanden einige der Leute teilenswert und der Irrsinn nahm seinen Lauf.

2013-03-20_socialkram_BP-artikel

Wenn ich in einem Moment der Ehrlichkeit mal die Hosen runterlasse, muss ich sagen, dass ich mich normalerweise schon richtig freue, wenn hier mal mehr als 100 Leute an einem Tag aufschlagen. In Verbindung mit zwischen 130 – 150 Feedabonennten kriegt eine sehr becheidene Zahl an Menschen das zu sehen, was ich hier so ins Netz schmiere.

Und wisst ihr was? Eigentlich ist mir das relativ wurscht. Schließlich mach ich das hier erstens für mich und zweitens für umme. Ich bin auf nix angewiesen. Und das soll so bleiben.

Von jetzt an geht es also bergab. Mehr wird hier wohl nie wieder los sein.

Natürlich dürft ihr trotzdem andere mit herbringen. Scheinbar halten die Server das ja aus.
Beehren Sie uns bald wieder. Mi casa es su casa. ;)

4 KOMMENTARE

  1. Süß ;) aber die Einstellung gefällt mir. Vielleicht findeste am Samstag ja doch nach dem Umzug noch ein bisschen Zeit und Lust und kommt in die Live Music Hall?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here