Einer der Vorteile des Erwachsenenlebens ist, dass man so ziemlich alles machen kann, was man will.

Einer der Nachteile des Erwachsenenlebens ist, dass man immer seltener Zeit hat, das zu machen, was man will.

Gerade wenn man nicht zur exklusiven Clique der Berufssöhne und Lottomillionäre gehört, ist es immer wieder die Arbeit, die einen von den schönen Dingen abhält. Dazu gehört beispielsweise, sich anzugucken, was alle anderen sich auch anschauen.

Immer wieder mal bin ich am gleich folgenden Video vorbeigescrollt und hab mir nichts dabei gedacht. Nachdem ich es in den letzten Tagen aber an immer mehr Orten gesehen habe, musste ich es mir dann eben doch mal angucken und ärgere mich jetzt, dass ich mir diese paar Minuten nicht schon viel eher genommen habe.

Guckt euch das Video unbedingt auch an, wenn ihr zu den zwei oder drei Leuten gehört, die es noch nicht kennen.

I went to buy a door handle for my car, and met this 9 year old boy, who had spent his summer building this elaborate cardboard arcade inside his dad’s used auto part store. Caine dreamed of having customers, but he hadn’t had any – so we decided to surprise him and make his day. What happened next is a real life fairytale.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Caine’s Arcade ist ein Doku-Kurzfilm von Nirvan Mullick.

Ein Junge baut sich im Laden eines Vaters eine Spielhalle aus Pappe, hat genau einen zahlenden Kunden, der auch noch auf die Idee kommt, einen Kurzfilm zu machen und ganz nebenbei einen Flashmob organisiert, der reddit erobert, ins Fernsehen kommt und quasi als Nebeneffekt den Collegefund des Jungen zum Überlaufen bringt. Geil.
Und dann gibt es immer noch Leute, die das Internet für einen bösen und dunklen Ort halten.

Das Titelbild basiert auf einem Foto von Flickr-User SixRevisions, der es unter einer CC-Lizenz veröffentlicht hat. Dem schließe ich mich dankend an. Danke schön!

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein