Manche Leute tun alles für Geld, man kann ja auch für fast alles Geld kriegen.
Auch der Autor dieser dünnen Zeilen hat schon so einiges für bare Münze getan, doch babysitten gehörte bislang nicht dazu. Wenn man sich mal überlegt, wie viele Filme diese Tätigkeit als Ausgangssituation nutzen, fragt man sich natürlich, ob man das nicht vielleicht doch mal hätte machen sollen. Was hab ich vielleicht alles verpasst?

[rss](Wie, im Feed kein Video-Einblick in den eventuellen Traumjob? Im Blog schon. Klick!)[/rss]

Red Balloon ist ein Kurzfilm von Damien Mace und Alexis Wajsbrot.


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Flickr-User spDuchamp, der es unter einer CC-Lizenz veröffentlicht hat. Dem schließe ich mich dankend an. Danke schön!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here