Donnerstag also. Mal wieder.
Ich bin ganz offen und sage, dass dieser Tag nicht wirklich zu etwas zu gebrauchen ist. Wie auch? Die Arbeitswoche ist noch nicht vorbei und wir ächzen immer noch unter dem Joch Knechtschaft, das Wochenende erscheint erst ganz vage am Horizont und scheint fast unerreichbar.
Wie um alles in der Welt soll man an einem solchen Tag etwas Vernünftiges zuwege bringen?
Warum sollte man überhaupt?
Warum nicht stattdessen einfach mal etwas Verrücktes tun, das diesem Tage angemessen erscheint?

Die anwesenden Männer könnten sich mal wieder einen Bart stehen lassen. Nein nein nein, nicht so ein paar Flusen!
Einen richtigen Bart!

Da stehen die Frauen drauf. Oder auch nicht.

Eine weitere Idee richtet sich an alle Schüler und Studenten, die diese elitäre und bildungsnahe Publikation verfolgen. Warum nicht mal einen guten Abgang aus der Sprachwissenschaftsvorlesung oder der Sozialwissenschaftsdoppelstunde machen, wenn es mal wieder so langweilig wird, dass es schon zu einem stechenden Schmerz im Kopf führt? In etwa so:

Oder wir machen etwas völlig Geisteskrankes und versuchen den Darwin Award zu gewinnen, schaffen es aber nicht.

#Update: Der Inhalt ist leider mittlerweile offline und nicht mehr zu finden.

Ich geb’s ja zu: ich kann mir dieses Video nicht angucken, ohne mich krampfhaft an meinem Stuhl festzuhalten und Schweißausbrüche zu bekommen.

Und was machen diejenigen, die mit alledem nichts anfangen können? Macht’s wie ich und geht nachher ein Bier trinken. Das geht immer. ;)

4 KOMMENTARE

  1. @Uwe: Die Tür ist das, was uns vom Tier unterscheidet. Die Tür im Bart ist die Krone der Schöpfung! Und die Bekloppten auf dem Kran sind einfach unglaublich. Zwar sollte man immer bedenken, dass so’n Ding auch immer von irgendwem aufgebaut wird, der auch da oben arbeiten muss. Aber die turnen auch nicht aus Jux so dermaßen geisteskrank da oben rum.

    @Kay: Jepp, an das Video musste ich auch gerade denken. Für mich einfach unbegreiflich, wie man überhaupt auch nur annähernd in diese Höhen klettern kann. Und dann auch noch so schlecht gesichert! Heute kann ich bestimmt wieder nicht schlafen. :(

  2. Also der Bart ist cool, ja. Der Superman ist besser und der Typ auf dem Kran ist der Überkracher! Ich hoffe, das in dem Rucksack ein Fallschirm ist. Ansonsten ist der Typ reif für die Klappse – und ja, ich habe mich auch krampfhaft festgehalten!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here