Es gibt Gedankenspiele, die man nicht alltäglich anstellt. Manche macht man dann doch – und sie lassen einen nicht mehr los.

Was löst es in uns aus, wenn wir uns etwas wünschen, das schier unerreichbar scheint – ein Wechsel, der an uns vorbeizugehen droht, eine neue Perspektive, die wir vielleicht niemals sehen werden? Was, wenn sich dann doch die Möglichkeit bietet?

Hoffnung, Schwärmerei, Rache, Verlogenheit, Eifersucht und Hass – Vorhang auf für Descendants:

„Descendants“ is a 14 minute animated short about the wish of attaining the unattainable and about the fact that something good can evolve from something evil.

The two main characters are flowers (voiced by Whoopi Goldberg and Christy Scott Cashman) who grow on the edge of a clearing next to one another.
One is old and jaded by a mysterious history – the other one still young, vivid and curious. Destiny has brought these two together and it seems as if they would exist without possibility for change, until one day a visitor to the clearing brings something unexpected to their lives.

This short film started as a diploma project by Heiko van der Scherm and Holger Schoenberger at the Institute of Animation (part of the Filmakademie Baden-Württemberg).

Descendants ist ein Kurzfilm von Heiko van der Scherm.

Mehr Infos gibt es auf der offiziellen Website und hier gibt es noch eine Website mit einem ausführlichen Making-Of zum Film.

Wenn mir jetzt noch jemand erklären könnte, wie ich diesen Film in den letzten 2 Jahren verpassen konnte…

(Gefunden in den immer wieder lesenswerten Sonntagslinks bei kaliban.de)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here