Scharfes Essen ist einfach lecker.
Ich mag es einfach nicht, wenn alles so plörrig daher kommt und einfach nach nichts schmeckt. Da hilft dann auch kein Tabasco mehr – das ist einfach nicht das Wahre und schmeckt viel zu sehr nach Essig.
Wenn, dann muss von Anfang an richtig gekocht werden; und zwar mit frischen Zutaten, die richtig nach was schmecken.
Doof nur, wenn man es nicht verträgt:

Andrew Lee, 33, challenged his girlfriend’s brother to a contest to see who could eat the spiciest sauce that he could create.
The fork-lift truck driver, who wanted to cook for a living, prepared a tomato sauce made with red chillies grown on his father’s allotment. After eating it, however, he suffered intense discomfort and itching. The following morning he was found dead, possibly after suffering a heart attack.
[…]
“He apparently got into bed at 2.30am and started scratching all over. His girlfriend scratched his back until he fell asleep. She woke up and he had gone. It is incredible. Who would have thought he could have died from eating chilli sauce? We don’t know of anything else that could have caused his death. The postmortem showed no heart problems.

timesonline.co.uk

(via)

Nachdem ich mal gesehen hab, wie einem Freund der Hals richtig angeschwollen ist, nachdem er mal den falschen Döner bekommen hat, würd ich sagen, dass da echt was dran ist.
Jetzt muss man nicht nur aufpassen, dass man seinen Freunden kein chinesisches Milchpulver ins Essen rührt, scharf machen kann man es auch nicht mehr einfach so… Zeiten sind das!
Ich geh dann mal lieber ein paar Banken retten.


Titelbild: Photo by Ryan Quintal on Unsplash

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here