Zensur oder wie Arcor sich für Nordkorea und China qualifiziert

20

[inspic=398,,,0]

Es ist doch echt zum kotzen. Wie ich gerade bei Michael lese, ist Arcor dazu übergegangen, Sexseiten wie youporn.com zu zensieren. Man kann sie wohl aus dem Arcor-Netz schlicht und ergreifend nicht mehr aufrufen. Dahinter steckt anscheinend der Verband der Videothekare, also rein kommerzielles Interesse. Geld beschneidet also Freiheit…

Mehr dazu hier, hier, hier, hier, hier…

Bin ja mal auf die weitere Entwicklung gespannt. Stellt sich die Frage, welchen Werbeeffekt die Aktion für Arcor hat. Vielleicht ja den, den sie sich damit verdienen.

Herrgott, jetzt muss ich schon wieder aufpassen, was ich schreibe, sonst kriegt (m)ein Anwalt Post… So eine Rotze!

20 KOMMENTARE

  1. @michael: Würd ich jetzt auf jeden Fall auch versuchen. Schreib mal, was die dir gesagt haben.
    @crosa: Ich denke auch, dass man damit durchkommen sollte, schließlich stellen die nur nen verkrüppelten Zugang zur Verfügung. Die müssen direkt merken, dass sie mit ihrer Planübererfüllung weit übers Ziel hinausgeschossen sind.
    Wofür ist das Netz denn sonst da? Das hier machen wir doch nur zur Tarnung… ;-)

  2. und was ist der nächste schritt ? das sperren aller esel/torrent ports ? den wolfgangtrojaner auf der arcor-installations-cd ? gut dass ich nicht mehr bei dem verein bin.

  3. Hätte auch nicht gedacht, dass ich mich mal über Versatel freuen würde. Mal sehen, vielleicht nutzen die anderen ISP die Arcor-Aktion ja, um sich besser zu positionieren…

  4. Noch genauer: Er ist mein immer noch studierender bloggender ehemaliger Untermieter – letzteres natürlich nur Etagenbezogen gesehen. Ob es aber für die Beschreibung der Gegenrichtung etwas wie „ober/übermieter“ gibt, entzieht sich meines Wissens. ;o)

  5. sage mal – soll ich dir mal erklären, wie man auf akismet und captcha un den ganzen scheiß verzichten kann und trotzdem nicht ein spam im blog landet – ich mag nämlich nicht mehr diese blöden buchstaben bei dir eintippen?

    :-D

  6. Buchstaben eintippen? Hier? Akismet hab ich auch nicht laufen, sondern SpamKarma. Aber klär mich gerne auf. Ist hier irgendwas aktiviert, das ich noch nicht gesehen hab? Wie peinlich. :-(

  7. Aha. so wie ich das sehe, hast du von SK2 ein zu niedriges Karma zugewiesen bekommen. Aber als eine Art letzte Chance wurde dann automatisch ein Captcha hinterhergeschoben. Hab ich nur vorher noch nie von irgendwem gehört. Seltsam. Hast du das bei jedem Kommentar hier?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here