Derbysieg!

5

Danke! Danke! Danke!

Jetzt können wir einen Strich unter diese verkorkste Saison machen und auf eine schwäbische Meisterschaft hoffen. Was für ein Happy End!
Auf dem Rückweg aus Wallifornien nach Münster war ein ganzer Zug voller Schalker mit verheulten Augen eine echte Augenweide. Hat ein bisschen für all die Häme im Verlauf der Saison entschädigt. :-D

Bin ja mal gespannt, was nächsten Samstag noch so alles passiert. Endlich mal wieder Spannung pur! Jetzt muss man sich die Häme und den Spott noch eine Woche verkneifen, denn noch ist ja nix gelaufen.
Aber da ich nächste Woche Klassentreffen zum Zehnjährigen habe, wünsch ich mir natürlich nichts mehr, als die Schale in den Händen des VfB Stuttgart, denn da gibt’s so einige Schalker unter den Geistern der Vergangenheit…

5 KOMMENTARE

  1. du bist ein bvb anhänger ???
    unsere blog-freundschaft muß ich jetzt wohl kündigen !!! ;-)

    und nächste woche werden wir doch noch die meisterschaft holen !!!

    GLÜCK AUF !!! Es lebe der S04 !!!

  2. @silly:
    Wie stand es auf faz.net? Dortmund ist im Augenblick die Hauptstadt der Schadenfreude. Wär aber auch nicht auszumalen, wenn die Fehlfarben ausgerechnet in unserem Tempel die Meisterschaft hätten feiern können. Auch wenn ich nach wie vor davon ausgehe, dass jegliche Feieraktivitäten mit Wasserwerfern unterbunden worden wären. ;-)

    @chrispee:
    Na klar, es ist noch alles offen und nichts verloren! Ihr könnt auf jeden Fall noch Rekordmeister der Herzen werden…
    Einfach mal abwarten. Ist doch nur Fußball… ;-)

  3. Und ich als gebürtiger Mainzer und Stuttgart-fan sehe diesen Spieltag mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Mainz ist nun definitiv wieder abgestiegen. Schade. Hoffen wir, dass diese sympatische und lustige Mannschaft, die die Bundesliga ohne Zweifel bereichert hat, bald wieder den Aufstieg schafft.
    Auf der anderen Seite habe ich nun seit 1 1/2 Jahrzenten endlich wieder die Chance, Meister zu werden. Schön. Und das dank Dortmund. Schon seltsam, den Zecken auf einmal danken zu müssen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here