Logik? Wozu denn?

    1

    ist zwar nichtmehr die allerneuste Meldung, Verwunderung macht sich trotzdem breit:

    Vodafone will nach Rekordverlust bis zu 6000 Stellen abbauen

    […] Verlust von über 20 Milliarden £ (29,2 Millarden Euro) […]
    […] Streichung von bis zu 6000 Arbeitsstellen weltweit in den nächsten Jahren. […]
    […] Dank des derzeit florierenden Europa-Geschäfts werde erwartet, dass Vodafone seinen Kapitalanlegern dennoch deutlich erhöhte Dividenden ausschütten. […]

    Wahrscheinlich muss man BWL studieren, damit man das versteht…

    1 Kommentar

    Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein