So langsam wurde der Ordner mit dem Gedöns für die Heute gelernt-Artikel zu voll, weshalb wir heute mal ein bisschen was aufholen. Hier kommt das, was nach einer gnadenlosen Löschaktion noch übrig geblieben ist. Keine Angst, diesmal schreiben wir keine Klausur.

Gammastrahlen-Blitze

(via mindsdelight.de)

Weshalb Schnürsenkel dauernd aufgehen

(via motherboard.vice.com)

Katzenzähmung

(via motherboard.vice.com)

Wie Tischtennisbälle gemacht werden

(via swiss-miss.com)

Weshalb wir kein Perpetuum Mobile bauen können

Perpetual motion machines — devices that can do work indefinitely without any external energy source — have captured many inventors’ imaginations because they could totally transform our relationship with energy. There’s just one problem: they don’t work. Why not? Netta Schramm describes the pitfalls of perpetual motion machines.


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Glen Noble. Lizenz: CC0 1.0. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here