Na gut, eigentlich ja nur The Breakfast Club. Die junge Frau Ciccone war Schlagzeugerin, durfte aber irgendwann auch mal ans Mikro, was jetzt nicht die schlechteste Idee war. Das Resultat sind nämlich vier wunderbar rotzige Songs, von denen ich vielleicht auf den vierten verzichten könnte, aber das is ja auch egal.

In the early 1980s, the band included Madonna, Angie Smit on bass, and the Gilroy brothers, Dan and Ed, both on guitar (Dan sang lead vocals as well). Dan Gilroy was also briefly Madonna’s boyfriend, and he eventually allowed her to sing some lead vocals. (Quelle: https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Breakfast_Club_(band)&oldid=1105435186)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

[0m00 – 1m30] 01: Shit On The Ground-Safe Neighborhood
[1m31 – 3m10] 02: Shine A Light
|3m11 – 4m46] 03: Little Boy
[4m47 – 8m38] 04: Love Express

(via https://boingboing.net/2022/08/29/listen-to-4-punk-songs-from-a-1979-madonna-demo.html)

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein