An sich bin ich ja ein geselliges Kerlchen, das gerne feiert und gerne die Hütte voll mit liebem Besuch hat.

Aber ich bin halt auch ein Naturprodukt: Qualität schwankend. Ab und an wird’s mir dann aber doch zu viel und ich kriege das dringende Bedürfnis, einfach mal ein bisschen alleine zu sein. Ein paar Tage, wenn’s geht. Nicht sprechen, nicht zuhören, schön entspannt einfach existieren.

Aber das sind nur ein paar Tage, an denen man alleine ist. Selbst gewählt. Freiwillig.

Was mich auch fertig machen würde, wäre Einsamkeit. Isolation ohne Aussicht auf ein Ende. Für immer allein. Einsam. Ich kann Kaya gut verstehen.

Kaya Torres is circling a black hole in a pod, with no one coming, no one to help. She’s Alone.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alone ist ein Kurzfilm von William Hellmuth.

(via https://filmshortage.com/shorts/alone/)

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein