Wir gehen hin, machen unseren Job und gehen im Anschluss wieder nach Hause. So einfach kann es sein. Abreise und Anreise sind manchmal ein bisschen holpriger als üblich, der Job stinkt einem auch mal mehr und mal weniger, aber im großen Ganzen isses ne einfache Kiste. Machen die meisten ja auch täglich.

Allerdings auch mehr oder weniger freiwillig. Kein Job da draußen, den man nicht hinschmeißen könnte. Wie das aussieht, wenn man einen Job machen soll, den aus gutem Grund sonst niemand machen will? Im Zweifel so wie in diesem irre gut aussehenden Kurzfilm.

While being escorted to a mysteriously irradiated site, a scientist experiences strange visions.

Irradiation ist ein Kurzfilm von Sava Zivkovic.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here