Immer am Wochenende (Bleiben wir realistisch: soweit möglich.) gibt es hier einen Sammelpost mit allem, was es nicht zu einem eigenen Artikel gebracht hat. Das ist mal mehr, mal weniger. Mal gucken, wie’s klappt.

The spiral with Ho Scale ( side view )

(via https://boingboing.net/2019/08/13/watch-this-mesmerizing-spiral.html)


TOM CRUISE 2020 – RUN TOM RUN (Presidential Campaign Announcement)




Delivery Man Dodges Truck

„My son and I were standing in line, suddenly there was a truck rushing in, fortunately, the deliveryman dodged out of the way, so no one was hurt.“

(via https://boingboing.net/2019/08/21/watch-a-delivery-person-barely.html)


Space Sharks

After crash landing on Earth, Trevor and Gleb, two charismatic alien-sharks from outer space are forced to explore an unfamiliar and intimidating planet.

(via https://www.mindsdelight.de/2019/08/im-kurzfilm-space-sharks-landen-haifischaliens-auf-der-erde-und-erleben-das-pure-grauen/)


Next Stop the animated short

Next Stop is the story about a hungry train passenger who unintentionally disrupts everyone’s commute. All walks of life are joined together in a gag filled series of stops and starts on route to their destination.

(via https://filmshortage.com/dailyshortpicks/next-stop/)


GUEST OF HONOR

A devout Nazi oversees a group of taste testers for Hitler.

(via https://filmshortage.com/shorts/guest-of-honor/)


Heard

‚The cries of man echo into the Heavens.‘

(via https://filmshortage.com/dailyshortpicks/heard/)


Introducing Evermore: Become a Youtube Explainer Cartoon

Leave your worries behind. All of your disappointments, insecurities, and fears. A simpler life awaits.

(via https://boingboing.net/2019/08/12/victoria-hogan.html)


You’re So Hard

You’re So Hard is a dark comedy about trying to seal the deal at the end of a first date.


The Freak

The story of a Freak with a face only a mother could love…


Stereophonics – Fly Like An Eagle


Henry Diltz | Vol.3: Woodstock

On August 15, 1969, half a million people celebrated peace and love for 3 days and 3 nights. Henry Diltz was there, capturing it all. He was the official photographer and took thousands of photos and several rolls of super 8 film of the historic event. Sit back and hear his incredible story, through his lens.


Summer of Hate – Die Geschichte der Manson Family

Die Geschichte von Charles Manson und der Manson Family – Die Hippiebewegung befindet sich noch auf ihrem Höhepunkt, als aus dem „Summer of Love“ ein „Summer of Hate“ wird: Am 9. August 1969 töten der Hippie-Guru Charles Manson und seine Jünger neun Menschen, darunter die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate, Ehefrau von Regisseur Roman Pola?ski.


radioWissen Cäsar – Konsul, Krieger und Diktator

„Ich kam, sah, siegte“. Julius Cäsar ist eine der dynamischsten Gestalten der Weltgeschichte. Dass er einem Attentat zum Opfer fiel, hat die Faszinationskraft seiner Persönlichkeit eher noch gesteigert.


Alles gesagt? / Interviewpodcast: Bas Kast, wie ernähren wir uns richtig?

Sein Buch Der Ernährungskompass steht seit anderthalb Jahren an der Spitze der Bestsellerlisten, 2018 wurde es zum Wissensbuch des Jahres gekürt. Der Erfolg ist so gewaltig, dass bereits der Begriff der Bas-Kastisierung geprägt wurde. Dabei beweist der Journalist und Autor Bas Kast seit Langem ein Gespür für Themen, die viele Leserinnen und Leser interessieren.


WR973 Der Hitler-Stalin-Pakt

Im August 1939 unterzeichneten das Deutsche Reich und die Sowjetunion einen Nichtangriffspakt – den Deutschland zwei Jahre später brach. Matthias von Hellfeld erzählt.


radioWissen Es war einmal ein Ozean – Geschichte der Meeresausbeutung

Die Überfischung des Ozeans ist kein neues Phänomen. Wann immer der Mensch das Meer als Nahrungsquelle entdeckte, veränderte sich das Ökosystem schnell. Das zeigt die Erforschung der Meere.


Woodstock – ein Wirtschaftskrimi

Für die Veranstalter war Woodstock vor allem ein wirtschaftliches Fiasko, das in die Pleite führte. Das legendäre Festival war auch ein haarsträubender „Wirtschaftskrimi“: Erst im vierten Anlauf und auf letzten Drücker fand sich ein Ort für das Rock-Konzert, weil Bürger und Gemeinden sich dagegen wehrten. Dann wurden die steinreichen und blutjungen Veranstalter überrannt von Fans, von denen die meisten ohne zu bezahlen auf das Gelände strömten. Schließlich blieb nur noch, das Konzert zur Gratisveranstaltung zu erklären, was – nach Abzug der Kosten für Bühne, Logistik, Gagen etc. – fast ein Insolvenzverfahren brachte. Auch am Film „Woodstock“ verdiente vor allem der Verleih Warner Brothers. Erst 1980 war der Schuldenberg abgetragen.


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here