Heulende Kinder können nervig sein. So richtig übel und furchtbar nervig.

Aber sie heulen ja nicht immer ohne Grund. Manchmal muss es einfach sein. Es ist ja nicht so, als würden wir Erwachsenen nicht auch mal weinen. Je nach Situation muss es einfach mal raus. Man kann dann auch nicht großartig was machen – es passiert einfach. Ist ja nicht schlimm, gehört halt dazu, wenn man ein halbwegs sensibler Mensch ist.

Klar doch, es gibt auch die Typen, die nie heulen. Die, die behaupten, sie könnten gar nicht und müssten sowieso nicht. „Mann“ macht sowas ja eh nicht und könnte sich so ne Schwäche auch gar nicht erlauben.

Sollen sie doch. Schwierig wird es nur, wenn dieses in Schieflage geratene Selbstbild auch auf andere, auf die eigenen Kinder projiziert wird.

A little girl is told to man up.
In a major moment in her life, Addy experiences the death of a family pet, only for her grievance to be met by an unsympathetic father.

Addy ist ein Kurzfilm von Matty Crawford.

(via filmshortage.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here