Was ne geile Nummer. Eins der besten Beispiele dafür, dass es richtig toll sein kann, ordentlich was auf die Fresse zu kriegen. Musikalisch jedenfalls.

Wenn man es dann noch live so aufn Punkt raushauen kann, wie Pantera damals in Moskau, dann geht’s kaum besser.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here