Was wäre eigentlich, wenn wir die ganze Scheiße einfach hinschmeißen und abhauen würden?

Einfach aufstehen, die Sachen nehmen und gehen. Und nicht wieder umdrehen.

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Endlich keine Floskeln mehr. Keine Rituale, die das alles noch irgendwie zusammenhalten sollen, obwohl es doch eh schon längst kaputt und nicht mehr zu retten ist.

Was, wenn nicht nur wir uns das fragen?

If ist ein Kurzfilm von Hannah Black.

(via filmshortage.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here