Irgendwer hat mal gesagt, dass jeder kochen kann. Ja gut, es war Gusteau, der Legendenkoch im feinen Film Ratatouille.

Aber es is ja auch was dran. Das ein oder andere, was ich aufn Teller schmeiße, soll ja angeblich auch ganz gut schmecken.

Warum sollten also Pornostars nicht auch kochen können? Eben. Genau das hat sich Eva Lovia auch gedacht und kurzerhand ein Rezept-Blog aufgemacht.

Wer ficken kann, kann auch frittieren. Oder so.

Guten Appetit.

(Nein, ich hab da noch nix von nachgekocht. Ich find’s nur lustig. Was nicht heißt, dass da ein oder andere nicht schmeckt. Ich guck mir das nochmal genauer an…)

Made with Lovia

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein