Egal wie stressig so ein Tag war, egal ob wir gegammelt oder uns den Buckel krumm geschuftet haben, die Hauptsache ist doch eigentlich, dass wir auch wieder richtig zur Ruhe kommen und entspannen können. Alle viere von uns strecken und es uns so richtig schön im Bett gemütlich machen. Ja, im Winter auch mal ganz entspannt unter der Decke einen fahren lassen, damit es schneller mollig warm wird. Hach, toll.

Ja, wohl dem, der eine entspannte und vor allem entspannende Nachtruhe genießen kann.

Das Glück ist nur leider nicht jedem beschieden, denn nicht jeder hat entweder keine oder aber sehr ruhige Nachbarn, die sich auch ein bisschen danach richten, ob sie vielleicht wen stören könnten. Das soll jetzt natürlich nicht heißen, dass jeder, der nachts Krach macht, böse ist. Quatscht. So mancher kann ja auch einfach nichts dafür, dass er einen gewissen Lärmpegel produziert. Wie zum Beispiel die Raupe im heutigen Kurzfilm. Die hat nunmal nachts nen ordentlichen Hunger und schmatzt ganz ordentlich. Als Zwerg wird man da schon mal um seinen Schlaf gebracht.

Wie so oft unter Nachbarn gilt es hier eine ganz pragmatische Lösung zu finden. Die darf auch gerne mal endgültig sein…

Gnome ist ein Kurzfilm von Sacha Goedegebure.

(via mindsdelight.de)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here