So ein One Night Stand ist ne ganz praktische Sache. Man hat erst seinen Spaß und hinterher seine Ruhe. Ja, ok. Selbstverständlich muss man erstmal jemanden finden, mit dem man Spaß haben will und auch kann. Schließlich braucht man ja auch jemanden, der das genauso sieht. Gegenseitigkeit lautet das Zauberwort.

Und dann? Vögeln und vergessen? Haken dran und ne neue Kerbe in den Bettpfosten gesägt? Na, so einfach ist es dann auch nicht. Wer weiß – manchmal wird auch mehr draus und es dauert doch ein bisschen länger. Oder es passiert irgendwas peinliches, an das man sich noch Jahre später gerne erinnern wird. Oder oder oder…

Irgendwas bleibt schließlich immer hängen.

Diese eine Nacht ist ein Kurzfilm von Alexander Conrads.

(via filmshortage.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here