Himmelarsch, was war das für ne Woche. Ein fies anstrengender Ritt durch Höhen und Tiefen. Hat man sich grade noch über irgendwas oder irgendwen geärgert, kommt im nächsten Moment auf einmal die tollste Überraschung um die Ecke. Selbstverständlich wieder gefolgt von Schreckmomenten, die ich so nie wieder erleben will, aber niemals werde ausschließen können.

So ist das Leben, da muss man durch und das Phrasenschwein platzt auch schon wieder.

Dabei könnte das Leben so viel einfacher sein. Ok, immer noch hochgradig bizarr und gaga, aber eben nicht annähernd so kompliziert.

Very Lonely Cock ist ein Kurzfilm von Leonid Shmelkov.

(via shortoftheweek.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here