Selbstverständlich ist es pietätlos und verwerflich, sich zum Zwecke der Unterhaltung anzugucken, wie jemand stirbt. Wir sind hier ja schließlich nicht im Circus und schon gar nicht im alten Rom.

Aber erstens ist das hier ja nur ein klitzekleiner Kurzfilm und zweitens überhaupt nicht echt. Und weil aller guten Dinge drei sind, geht es auch alles ganz schnell. Das ist alles ratzfatz vorbei.

Aber was ist denn nun mit diesem Joe? Wie stirbt er denn? Und warum überhaupt? Und wieso gerade jetzt? Kann man da jetzt vielleicht auch noch zynische Medienkritik reininterpretieren? Meine alte Deutschlehrerin würde sich sicher freuen.

Aber, aber… wir wollen doch nur einen Kurzfilm gucken.

Na, dann mal los.

A man takes a walk in what will be the last 30 seconds of his life.

Joe Will Die ist ein Kurzfilm von David Janove.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here