LinkTipp: Crayon The Grids – Maps Of Street Layouts Colored By Orientation

0

Für die einen sind Karten, insbesondere Straßenkarten, eine recht dröge Angelegenheit und nicht viel mehr als ein schnödes Mittel zum Zweck. Wo ist das Krankenhaus, der Waschsalon oder der Puff und auf welchem Weg komme ich am schnellsten hin? Wobei einem das mittlerweile immer öfter von Navigationssoftware abgenommen wird, die man auch schon gar nicht mehr sieht, höchstens aus dem Augenwinkel, und der man stattdessen lauschen kann, wie sie einem die Richtung säuselt.

Die Karte selbst macht es sich derweil in ihrer Nische bequem. Zwar ist sie als Grundlage für unser immer stärker werdendes Bedürfnis, unseren Standort zu kennen und ihn mitteilen zu können, unverzichtbar geworden, aber eben wirklich nur noch Mittel zum Zweck. Die Schönheit mancher Karte erschließt sich nur noch wenigen. Diese wenigen Menschen allerdings wissen ihr erstaunliche Details und schöne Facetten zu entlocken.

Man kann ja einfach mal alle Straßen einer Stadt abhängig von der Ausrichtung einfärben. Kann ja nicht schaden und sieht einfach toll aus.

LinkTipp: Crayon The Grids – Maps Of Street Layouts Colored By Orientation

(via boingboing.net)


Titelbild: Link 2. Autor: iconmonstr.com. Lizenz: hier klicken. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here