Stammgäste hier werden es bemerkt haben – ich probiere hier momentan so einiges aus.
Sowohl am Design hab ich in letzter Zeit ordentlich geschraubt, auch thematisch hat sich was getan.
Der Fokus liegt nach wie vor ganz klar auf Kurzfilmen.
Zusätzlich versuche ich einmal pro Woche neuen Lesestoff zu präsentieren, Textempfehlungen, die sich in 15 Stunden Pendelei pro Woche angesammelt haben.
Es gab auch wieder Fotos zu sehen. Auch das wird sich noch wiederholen.

Da keine Onlinesucht vollständig wäre, ohne Twitter im Krankenbild zu haben, treibe ich mich da natürlich auch rum.
Warum sollte ich mich also nicht noch als Augur betätigen und ab und an einen Tweet aus meinen Favoriten rauspicken und hier präsentieren?
Eben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Irgendwie passend für den Anfang. :)

PS: Leider sehen die eingebetteten Tweets im Feed nicht so toll aus. Grmpf.

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein