Es soll ja Leute geben, die davor Angst haben

10

Es ist zum Fürchten. Die Leute haben ja vor allem Angst!
Und die Liste ist vielfältiger als man denken mag.

Ich sage nur Zemmiphobie (Angst vor Maulwürfen), Selenophobie (Angst vor dem Mond), Caligynephobie (Angst vor schönen Frauen), Ithyphallophobie (eine Erektion zu sehen, daran zu denken oder zu haben), Hellenologophobie (griechischen (Fach)ausdrücken, wie gemein!), Glucodermaphobie (Milchhaut) und natürlich Amaxophobie (Steuern von Fahrzeugen, sagt man mir heimtükisch nach).

Und selbstverständlich haben wir da noch den Klassiker, die gute, alte Arachnophobie: Angst vor Spinnen.

Hier scheint es einen Zusammenhang zu geben und wie könnte man dergleichen besser darstellen als mit einem Schaubild:

Zwar soll man Ängste nicht mit Logik bekämpfen können, aber wir können es ja einfach mal testen – vielleicht haben wir ja ne Wunderheilung in der Leserschaft.
Na los, Freiwillige vor! Wer sich traut, guckt sich das Video an.


(Wie? Kein Spinnen-Overkill im Feed? Ja, dann mal ab ins Blog!)

Wer sich doch nicht traut und die Spinnen lieber Spinnen sein lässt, der kann sich ja an der Liste der Phobien drüben in der Wikipedia delektieren. Viel Spaß dabei!

Das Titelbild basiert auf einem Foto von Flickr-User Jordan Pérez, der es unter einer CC-Lizenz veröffentlicht hat. Dem schließe ich mich dankend an. Danke schön!

10 KOMMENTARE

  1. @Uwe: Ich hoffe doch mal sehr, dass das jetzt keine bleibenden Schäden verursacht hat. Nicht, dass der Jurist jetzt mit Regressansprüchen kommt…
    @To: Genau so soll es sein! :-)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here