Es stinkt! oder: Wie man einen Wal zerlegt

4

[inspic=351,,,0]

Man liest ja immer wieder Geschichten und Listen, die nichts anderes zum Thema haben als Dinge, die man mal getan haben sollte. Erstaunlicherweise steht da nie “Einen Wal mit einem Küchenmesser zerlegen”.

Genau das sollte man aber mal gemacht haben, denn dieser Bericht verspricht eine Menge Spaß, Gerüche und bleibende Eindrücke: Hier klicken für den Artikel!

Kann man machen, muss man aber nicht.

Update:
Da Crosa in den Kommentaren völlig zu recht rumzickt hier ein Hinweis:
Es handelt sich um einen gestrandeten (und deshalb gestorbenen) Wa, dessen Skelett ins Museum soll.

4 KOMMENTARE

  1. Ich kann das nicht anclicken. Wenn ich das Bild sehe kommt mir die Kotze hoch. Wale schlachten, da ists aus. Da geht mir das Messer in der Hose auf. Wale, diese majestätischen Kreaturen, diese sanften Riesen. Die vielleicht inteligentesten Wesen dieser Erde. Abschlachten wegen verdammten Dollars AAAAAARGH.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here