Namensherkunft

Da schau her.

4

Über eine lustige Seite bin ich diese Woche gestolpert. Unter Geogen kann man sich die Verteilung seines nachnamens in Deutschland anschauen. Relative oder Absolute Darstellung, nach Landkreisen geordnet. Und wärend der Klausurphase sucht man natürlich jeden Namen, den man schonmal irgendwann gehört hat…

Geogen steht für „geographische Genealogie“, was so viel bedeutet wie ortsbezogene Ahnenforschung. Auf dieser Seite können Sie Landkarten über die Verbreitung von Familiennamen in Deutschland erstellen. Besonders auffällige Konzentrationen können auf den Ursprungsort des Namens oder der Familie hindeuten.

Geogen

Viel Spaß!

4 KOMMENTARE

  1. das ist doch eigentlich das Lustige. Vor allem, wenn man einen unüblichen Namen hat, wo schon eine Person eine Farbveränderung zur Folge hat, kann man „genau sich“ sehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here