Links / Blogroll

Natürlich wäre es schön, wenn ihr nur dieses Blog besuchen würdet und euer Unterhaltungsbedarf im Internet wäre gestillt. Es wäre aber auch ziemlich schwachsinnig von mir, so naiv zu sein. Wenn ihr also noch ein oder zwei Tipps haben möchtet…

1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

Das Tagebuch des Ernst Pauleit hab ich hier schonmal als LinkTipp vorgestellt. Es gibt viel zu lesen, aber ebenso viel zu entdecken. Wer auch nur ein bisschen Interesse daran hat, wie der Krieg auf den einzelnen gewirkt hat und was er mit ihm angestellt hat, sollte sich das nicht nur mal angucken, sondern vorne anfangen.


ahoi polloi

Einfach zu behaupten, Ahoi Polloi mache politische Cartoons, wäre schamlos untertrieben. Hier gibt es fiese Tiefschläge in die Weichteile derer, die wir dummerweise über uns entscheiden lassen.


Ape, not Monkey

Ape, not monkey a comic strip about science, skepticism and their relentless battles with superstition and pseudo-science.
Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen. Mal ein anderer Blick in einen Zoo, jenseits von putzigen Tierbabys. Hier tobt der ewige Kampf der Weltanschauungen.


Apfel+Z

Ja, dies ist Apple Weblog Nummer 3.467.862 – dafür aber in launischer und in persönlich und natürlich auch viel aktueller und toller und nur hier mit dem einzigartigen Ollerum.
Michael kann einfach nicht anders. Da er eh den ganzen Tag vor einem seiner 23 Macs sitzt, um feine Programme oder Wallpapers zu klöppeln, kann er ja auch gleich mal ein paar Blogs befüllen. Dieses hier ist seine eigene kleine Apple-Gerüchteküche, in der er launisch und pointiert die grobe Kelle schwingt.
Weitere Blogs folgen in der Liste…


Astronomy Picture of the Day

Ich kann nix dafür, bei Weltraum-Fotos werd ich zum kleinen, staunenden Kind. Und hier sitzt man direkt an der Quelle. Hier gibt’s das Nasa-Foto des Tages. Täglich. Natürlich.


Beetlebum

Jojo ist ein fast erwachsener Nerd, der tief im Osten mit seiner Traumfrau zusammenlebt. Zumindest ist das das Bild, das er mit schöner regelmäßigkeit für uns zeichnet. Oder wie er es ausdrückt: Eine autobiografische Online Graphic Novel von Johannes Kretzschmar. Seit 2005.
Oder so.


Blogrebellen

pEtEr ist selbsternannter Crossover-Medienterrorist, Social-Media-Bitch und Technik-Nerd. Und wenn er nicht irgendwelchen Kram für seinen Arbeitgeber macht (vermutlich Panzer-Dokus hochladen), dann füllen er und seine furchtlose (und stetig wachsende) Crew das Blog mit jeder Menge Zeug und Meinung. Die Mucke ist nicht ganz meins, aber wir wollen auch nicht heiraten.


Boing Boing

Auf Boing Boing gibt es alles. Alles.
Mir fällt grad ehrlich kein Thema ein, das es nicht auf dieses Blog schaffen würde.
Mir fällt aber auch nicht ein, wehalb ich über dieses Blog noch etwas schreiben müsste, denn natürlich kennt es schon jeder. Oder etwa nicht?


Caschys Blog

Hinter der herrlich schrägen Domain seiner Wahlheimat verbirgt sich das meiner Meinung nach beste Tech-Blog Deutschlands. Caschy ist ein Dortmunder Junge durch und durch und bloggt mit einer unerreichten Mischung aus Sachverstand und Leidenschaft. Pflicht.


Castroper Geschichten

Hans wohnt in Castrop-Rauxel und hat in den letzten 85 Jahre eine ganze Menge erlebt. Wie das nunmal so ist, war das nicht immer schön, aber immer interessant. Und es ist toll, dass er uns alle daran teilhaben lässt.


Chuck and Beans

Zwei Jungs, zwei Kumpels, beide Nerds. Dass der eine ein Karnickel und der andere ein Köter fällt gar nicht auf und is auch egal. Denn alles andere ist einfach wahr.
Update: Leider sind die beiden in den Ruhestand gegangen, aber erstens ist das Archiv noch da und wartet auf euch und zweitens ist ja nicht ausgeschlossen, dass sie nochmal wiederkommen. ;)


Daily Dose of Imagery

Sam Javanrouh ist ein Fotograf aus Toronto. Und er macht Fotos und stellt sie ins Netz. Und genau die solltet ihr euch angucken.
Update: Nach zehn Jahren mit täglichen Fotos hat Sam das Projekt beendet, macht aber mit einem Tumblr und einem neuen Blog weiter. Sollte man im Auge behalten.


Daniel Lieske

Daniel Lieske ist noch kein besonderer Star in der Comic-Szene, aber ich wette, dass sich das gerade ändert. Woran das liegt? An der Wormworld Saga. Bis jetzt sind 2 Kapitel erschienen, aber das ist erst der Anfang…


Dilbert

Dilbert kennt ihr, oder? Ja?
Gut.
Ansonsten müsste ich euch jetzt schlagen. Böse schlagen.


doktorsblog

Chris interessiert sich für Dystopien, Roboter und Krawall.
Gute Mischung.
Man sollte ihn nur nicht reizen.


Dortmund Diary

Sascha ist anders als die meisten Leute. Er sieht aber nicht einfach nur anders aus, er schreibt auch viel besser als die meisten Leute. Und was er schreibt, liest sich ganz hervorragend. Also, kauft euch ne Kiste Bier und fangt ganz hinten im Archiv an. Lohnt sich.


Fefes Blog

Fefe gehört zu den Leuten, die man eigentlich niemandem vorstellen muss.
Die unterhaltsamste Mischung aus Nerdkram, Politik und Verschwörungstheorien dieeseits des Ural.
Sehr zu empfehlen ist auch sein Podcast Alternativlos, das er zusammen mit Frank Rieger macht.


Bildschirmfoto_2013-11-15_um_18.57.42-4

Die Filme, die ich rief

Annika guckt Filme und schreibt darüber. Und ich habe so ein Gefühl, als würde sie so schnell nicht wieder damit aufhören. Zum Glück. :)


Film Shortage

Ich muss ja wohl kein Geheimnis daraus machen, dass es außer meinem noch andere Kurzfilmblogs gibt. Und dieses hier ist besonders gut. ;)


flashfonic

Was macht ein Geoinformatiker, der gleichzeitig DJ ist und fern der alten Heimat in New York wohnt?
Er kompensiert es natürlich in seinem Blog. ;)


Der Flix

Da vermutlich über keinen anderen deutschen Comiczeichner mehr in den deutschen Mainstreammedien geschrieben wurde, muss ich das ja nicht mehr machen.
Ich muss euch nur befehlen, den Nutella-Süchtigen zu lesen. Regelmäßig!


Geek & Poke

Muss ich denn zu allem was schreiben?
Lesen!


2013-11-15_glumm

Glumm

Der Herr Glumm hat viel zu erzählen, weil er schon eine ganze Menge erlebt hat. Nein, nicht so wie du oder ich. Herr Glumm hat tatsächlich viel erlebt. Und dass er früher mal Junkie war spielt dabei noch nichtmal eine Rolle. Der Mann hat also was zu erzählen…


I ♥ Pluto

Nils liebt Filme. Und er ist vom Fach. Das heißt, er ist auf dem Weg dorthin.
Und dieser Weg ist gepflastert mit tollen Kurzfilmen, Filmtipps und noch viel mehr.


Jazzlounge

Das Blog von Johannes lese ich jetzt noch nicht so lange, wie manch anderes in meiner Blogroll, aber es gefällt mir zunehmend. Intelligente Texte, die einen auch mal dazu bringen nachzudenken.


Kaliban

Herr Kaliban heißt eigentlich Gunnar, kommt ursprünglich aus einer Ecke Deutschlands, in der nicht allzuviel passiert und schreibt bzw. schrieb hauptsächlich über Computerspiele. In seinem Blog allerdings über alles mögliche, was ihm vor die Flinte kommt und über sein Goldkind (TM) im besonderen. Jeweils sonntags kübelt er einen großen Eimer Links ins Netz, in dem für jeden was dabei sein dürfte.


Kanzlei Kompa

Herr Kompa ist nicht einfach nur Anwalt, sondern eigentlich Zauberer und Falschspieler. Er schreibt aber auch sehr unterhaltsam über die Irrungen und Wirrungen des Rechts. So manchem passt es zwar nicht, wie er über sie schreibt, aber darüber schreibt er dann eben auch noch. ;)
Ansonsten schreibt er nebenbei noch telepolis voll.


2014-11-20_blogroll_kiezneurotiker

kiezneurotiker

Der Kiezneurotiker legt den Finger in die Wunde. Und wenn die Wunde nicht groß genug ist, dass wir alle sehen können, was da passiert, macht er sie noch ein kleines bisschen größer, bis wir es nicht nur besser sehen können, sondern es auch selbst merken. Das Ganze verpackt er dazu noch in wohlfeile Worte, auf das es ein Genuss sei, sich am Leid der Welt zu delektieren. Hab ich hier nicht umsonst dauernd im Lesestoff.


Laugh Out Loud Cats

Katzencontent? Jawohl. Und zwar großartige Cartoons, die immer aktuell sind, obwohl sie ja angeblich schon ziemlich alt sind. Die Legende spricht von einem Uropa, einem Streit mit William Randolph Hearst und… Eigentlich egal, denn die beiden Tramps erleben Abenteuer und lassen uns dabei sein.


Letters of note

Ungefähr jeder hat mal einen Brief geschrieben. Auch Leute, die gewisse Berühmtheit erlangt haben. Die besten werden hier gesammelt. Und das ist ne echt tolle Sache. So wie der Briefwechsel zwischen Marge Simpson und Nancy Reagan.


Lists of note

Tja. Genauso wie lettersofnote.com, nur mit Listen. Aber genauso toll. Wie zum Beispiel die To-Do-Liste von Johnny Cash.


meta bene

Hier spielt jemand nicht nur gerne mit Worten, er macht es sogar ziemlich gut. Schön reduzierte Cartoons, immer auf den Punkt.


Mind’s Delight

Bei Marco gibt es eine tolle Mischung aus Zombies, Comics, Kunst, Kurzfilmen und Gedöns. Es gibt ja so viel Gedöns in der Welt!


The Oatmeal

The Oatmeal muss ich eigentlich niemandem mehr groß erklären, oder? Zwischen bitterböse und ganz selten auch mal zuckersüß wütet sich Mathew durch die Themen, die das Leben nunmal so bietet. Und das macht ziemlichen Spaß.


Mostly Movies

Peter hat eine vorzügliche VHS-Ausbildung genossen. Und jedes Mal, wenn ihr eine Abfrage bei der IMDB macht, wird sein Gehirn angezapft. Es geht übrigens hauptsächlich um Filme. Außerdem braucht er ein größeres Boot.


Münster von Aa bis Zoo

Hieß früher mal Münster-Tagebuch. Marco schreibt überraschenderweise über Münster. Nur über Münster? Ja, da ist genug los. Wer nie in Münster gelebt hat und es vielleicht nur aus Wilsberg und Tatort kennt, hat definitiv was verpasst. Beispielsweise, dass man hier oft schneller und besser informiert wird als durch die Presse. Die lesen hier nämlich auch mit.


Nerdcore

Damals™ hießen Blogs ja noch everything/nothing websites. René gehört zwar eher in die Kategorie everything, hat aber trotzdem einen Schwerpunkt: alles, was irgendwie toll, cool, interessant oder relevant ist. Für Nerds jeglicher Couleur. Solltet ihr eigentlich eh schon kennen. ;)


Netzfilmblog

In der Zeitung muss es ja nicht immer nur Schlimmes zu lesen geben und so hat die ZEIT noch dieses feine Blog im Angebot, das – wenig überraschend – bewegte Bilder im Netz thematisiert. Das Motto lautet übrigens “Es geht auch ohne Fernsehen”, was ich sofort unterschreibe.


Nicht lustig

Wohl!


Pantoffelpunk

Der Pantoffelpunk ist ein widerlicher Gedankenverbrecher und Vaterlandsverräter. Und das sind nur zwei Gründe, weshalb man ihn unbedingt lesen sollte. Zwar ist es leider in letzter Zeit ein bisschen ruhig bei ihm geworden, aber erstens wird der Kerl auch nicht jünger und zweitens bricht es eh wieder aus ihm raus, wenn es an der Zeit ist. Lange kann’s nicht mehr dauern.


Pottblog

Jens gehört zu den Leuten, die mitten in der Nacht aufstehen, um was fürs Blog zu machen. Ich hab keine Ahnung, wo der Bengel die Zeit hernimmt, aber er schafft es eines der besten Ruhrpott-Blogs zu füllen und soll angeblich noch nebenbei einen richtigen Job haben.


Samics

Samy, den ich hier schon mal vorgestellt habe, müsste der Kopf vor lauter Kreativität eigentlich platzen, aber glücklicherweise ventiliert er das unter anderem in sein tolles Blog. Anschnallen und auf einen durchgeknallten Trip gehen.


Scouting NY

Wer könnte einem besser die interessantesten und noch nicht tot fotografierten Ecken der tollsten Stadt der Welt zeigen, wenn nicht ein Location Scout. Und er macht es sogar freiwillig.


See Mike Draw

Nicht ganz. Man kann Mike zwar nicht bei Zeichnen zugucken aber man kann sich angucken, was er so alle zeichnet. Und das lohnt sich.


Shorpy

Wenn Ihr auf alte Fotos und US-Geschichte steht, dann ist Shorpy definitiv die richtige Anlaufstelle. Gier gibt es einen nie enden wollenden Strom alter bis uralter Fotos, meist wunderbar restauriert. Beispiel? Hier und hier.


Short of the Week

Und noch eins dieser großartigen Blogs mit wirklich toller Auswahl an Kurzfilmen. Steht hier völlig zurecht.


The Big Picture

Grandiose Fotos zu aktuellen Ereignissen? Gibt’s auch woanders? Ja, und der Trabi ist auch ein Auto. Hier gibt’s wirklich was auf die Augen und zwar auf richtig gutem Niveau.


Urf

Urf sollte man kennen, denn es ist ein Planet über dessen Einwohner wir dank dieses Blogs mehr erfahren dürfen. Der Forscher, der uns die Einblicke gewährt heißt Mike und füllt ansonsten ein Blog, das ihr weiter oben findet.


USA erklärt

Die USA erklären? Gut, man kann es ja mal versuchen. Scot hat sich dieser Mammutaufgabe angenommen und macht einen sehr guten Job. Nicht, dass ich die Amis jetzt verstehe, aber man glaubt es für einen Moment. ;)


Uwe

Uwes Blog kenn ich schon seit es noch sooo klein war. Der Bengel vom Niederrhein schreibt hauptsächlich über Filme, macht aber immer mal wieder gefährliche Ausflüge in die wirkliche Welt. Ein definitiver Lesebefehl.


WGblog

JP schafft es zwar eine Artikelserie über seinen Fahrraddynamo zu schreiben, bietet aber immer wieder Stoff aus der alten Heimat und launige Erzählungen. Und selbstverständlich lohnt sich der Besuch, denn sonst würde das wgblog, das seinen Namen noch aus alten Zeiten hat, nicht hier stehen.


wildbits

Thomas schreibt und schreibt und schreibt. Und er schreibt drüber. Hier gibt’s immer wieder feine Kurzgeschichten, denn – ihr erinnert euch – er schreibt ne Menge. ;)


WulffMorgenthaler

WulffMorgenthaler sind respektlos, geschmacklos und schreiben ein ziemlich fehlerhaftes Englisch. Gut, dass sie hauptsächlich zeichnen. Böse Cartoons, die die Menschheit von ihrer hässlichen, ehrlichen Seite zeigen.


xkcd

xkcd. XKCD!
Hallo!
Kann man nicht beschreiben. Muss man kennen.
Gut, man kann’s versuchen:
A webcomic of romance, sarcasm, math, and language.
Beispiele? Hier und hier.


Zoomlab

Markus alias Subcess alias DJ Subotage schreibt im ZoomLab über allerhand. Fotos, DJing, feinste Notizbücher und Kalender und Kram. Ab und an verlost er auch noch was. Und gewinnen wollt ihr doch alle, oder?



Das Titelbild Network 5 Icon stammt von iconmonstr. Danke!