Arbeitskollegen sind eine Spezies für sich.

Hätte man keine wär’s wahrscheinlich oft wirklich langweilig. Hat man welche, kommt es oft genug vor, dass man nicht weiß, ob man sie jetzt bemitleiden und in den Arm nehmen oder ihnen einfach kommentarlos den Hals umdrehen soll.

Manchmal erledigt sich zwar das ein oder andere von selbst, nur bleibt man dann umso ratloser zurück. Auch wieder doof.

The mood in a teacher’s lounge changes when the reason behind one teachers nickname is brought to light. A group has lost its balance and will do anything to regain stability. The Owl is a slow cataclysmic journey into the dark core of humans trying to have a good time together.

The Owl ist ein Kurzfilm von Simon Pontén und Joakim Behrman.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here